Was ist Neurofeedback?

Neurofeedback oder EEG-Biofeedback ist eine wissenschaftlich anerkannte Methode zur Selbstkontrolle der Gehirnaktivität.  Es verbessert die Fähigkeit des Gehirns sich selbst zu regulieren, was sich auf eine Vielzahl von verschiedenen Beschwerden positiv auswirkt. Es ist ein computergestütztes Training, bei dem EEG Signale in Echtzeit verarbeitet und über Bilder oder Töne an Sie zurückgemeldet werden (Feedback). Mit Hilfe des Trainings kann gelernt werden, Erregungs- und Entspannungsvorgänge im Gehirn zu veranschaulichen und so zu optimieren. Der Mensch kann dadurch lernen, Kontrolle über Verhaltenszustände zu gewinnen, Vorgänge im Gehirn zu beeinflussen und diese zur Verbesserung der eigenen Lebensqualität zu nutzen. Dieses bewusste Erlernen der Selbstregulationsfähigkeit des Gehirns ist eine Methode aus der Verhaltenstherapie und kann bei zahlreichen Anwendungsgebieten als Therapiebaustein eingebunden werden. Mit seiner Hilfe kann beispielsweise die Aktivität des Gehirns so verändert werden, dass bestimmt Symptome reduziert  (Aufregung, Angst, Anspannung,...) und manche  (Konzentration, Aufmerksamkeit, Ruhe, Entspannung,...) verbessert werden.  So kann das eigene Verhalten besser gesteuert werden. Dieser Lernprozess wird mit Hilfe von EEG Feedback Systemen und je nach Fall auch durch geeignete verhaltenstherapeutische Methoden realisiert. Das Ziel von Neurofeedback ist es, durch diese Selbstregulation die Muster der Fehlregulierung zu durchbrechen und das Gehirn wieder in einen besseren Funktionszustand zu bringen. Verschiedene Bereiche, wie z.B. ADHS, Epilepsie und Migräne können mit abweichenden Gehirnstrommustern verbunden sein, die über das Training positiv verändert werden können. Oberstes Ziel des Neurofeedbacktrainings ist es, den Klienten (Selbst-) Regulationsstrategien lernen zu lassen. Das bedeutet, dass problemorientiert für den einzelnen Klienten trainiert werden muss. Durch eine besondere Programmierung der Feedback-Software kann dies jede Person unabhängig vom Alter und Intelligenz erlernen.

Was ist Neurofeedback?

Neurofeedback oder EEG-Biofeedback ist eine wissenschaftlich anerkannte Methode zur Selbstkontrolle der Gehirnaktivität.  Es verbessert die Fähigkeit des Gehirns sich selbst zu regulieren, was sich auf eine Vielzahl von verschiedenen Beschwerden positiv auswirkt. Es ist ein computergestütztes Training, bei dem EEG Signale in Echtzeit verarbeitet und über Bilder oder Töne an Sie zurückgemeldet werden (Feedback). Mit Hilfe des Trainings kann gelernt werden, Erregungs- und Entspannungsvorgänge im Gehirn zu veranschaulichen und so zu optimieren. Der Mensch kann dadurch lernen, Kontrolle über Verhaltenszustände zu gewinnen, Vorgänge im Gehirn zu beeinflussen und diese zur Verbesserung der eigenen Lebensqualität zu nutzen. Dieses bewusste Erlernen der Selbstregulationsfähigkeit des Gehirns ist eine Methode aus der Verhaltenstherapie und kann bei zahlreichen Anwendungsgebieten als Therapiebaustein eingebunden werden. Mit seiner Hilfe kann beispielsweise die Aktivität des Gehirns so verändert werden, dass bestimmt Symptome reduziert  (Aufregung, Angst, Anspannung,...) und manche  (Konzentration, Aufmerksamkeit, Ruhe, Entspannung,...) verbessert werden.  So kann das eigene Verhalten besser gesteuert werden. Dieser Lernprozess wird mit Hilfe von EEG Feedback Systemen und je nach Fall auch durch geeignete verhaltenstherapeutische Methoden realisiert. Das Ziel von Neurofeedback ist es, durch diese Selbstregulation die Muster der Fehlregulierung zu durchbrechen und das Gehirn wieder in einen besseren Funktionszustand zu bringen. Verschiedene Bereiche, wie z.B. ADHS, Epilepsie und Migräne können mit abweichenden Gehirnstrommustern verbunden sein, die über das Training positiv verändert werden können. Oberstes Ziel des Neurofeedbacktrainings ist es, den Klienten (Selbst-) Regulationsstrategien lernen zu lassen. Das bedeutet, dass problemorientiert für den einzelnen Klienten trainiert werden muss. Durch eine besondere Programmierung der Feedback- Software kann dies jede Person unabhängig vom Alter und Intelligenz erlernen.